Obstbäume im Schrebergarten richtig schneiden:

Am 01.12.2012 fand nach frostiger Nacht und bei strahlendem Sonnenschein, erstmalig seit vielen Jahren wieder ein Baumschneidekurs in unserer Anlage statt. Die Resonanz war enorm. Über 30 Vereinsmitglieder meldeten sich an und erfuhren sehr viel Wissenswertes darüber wann, warum und wie die Bäume zu schneiden sind.

Zum Schluss gab es sogar noch eine kleine Einweisung in die Pflege und den Schnitt von Johannis- und Stachelbeersträuchern.

Das Resümee aller Teilnehmer: Ein gelungener Kurs der häufiger angeboten werden sollte.

Baumschneidekurs vom 01.12.12


Workshop "Naturnahes Gärtnern":

Am 09.06.2012 fand von14.00 bis 17.00 Uhr der o. g. Workshop statt.

Die Biologin Frau Baier vom Umweltforum Mannheim führte zu Beginn in die Thematik einund erklärte u. a. warum es durchaus Sinn macht, auf einheimischen Pflanzen und Samen zu setzen, die Samenstände der Stauden bis zum Frühjahr stehen zu lassen oder nicht immer gleich zu Unkrautvernichter oder Läusespritzmittel zu greifen.

Anschließend ging die Gruppe durch die Anlage und besichtigte beispielhaft 4 verschiedene Gärten. Frau Baier erläuterte hier so manches anhand direkter Beispiele und gab viele praktische Tipps, die selbst bei langjährigen Gartenfreunden den ein oder andreren aha-Effekt auslösten. Es fand ein sehr reger Informationsaustausch statt.

Das Resümee aller Teilnehmer / innen war sehr positiv. Neben den Tipps und Tricks wurde auch das Sehen und Abgucken in anderen Gärten hervorgehoben.

Das Fazit: Ein toller Workshop – wir werden versuchen diesen zu wiederholen – mitmachen lohnt sich auf alle Fälle.

 

Eine Liste mit Anbietern einheimischer Samen und Pflanzen können Vereinsmitglieder an den Sprechtagen auf der Geschäftsstelle erhalten.

 

 

 

Logo Landesverband Gartenfreunde